Schlagwort-Archive: food

Pizzabrötchen 

Hallo ihr Lieben, diese Woche haben bei mir die Vorlesungen wieder angefangen. Da braucht man nach einem langen Tag in der Uni schon mal ein besonders tolles, aber auch schnelles Abendessen. Heute gibt es pizzabrötchen!

200 g gewürfelter Kochschinken

200 g gewürfelte Salami

200 g Pilze 

200 g Paprika 

200 g Schlagsahne 

200 g geriebener Käse 

Pizzagewürz

8 Aufbackbrötchen 

Zuerst schneidet ihr die Pilze und die Paprika in kleine Stückchen. Ihr vermischt alle Zutaten und gebt sie auf die Brötchen. Diese tut ihr für 15 Minuten bei 200 Grad in den Ofen.

Schon habt ihr ein leckeres Abendessen!

Werbeanzeigen

Gegrillter Fetakäse

Perfekt für einen gemütlichen Samstag Abend zu Hause:

1 Packung Fetakäse
2 große Tomaten
Salz & Pfeffer
Olivenöl
Salat
Weißbrot

Die Tomaten in kleine Stückchen schneiden und in eine kleine Auflaufform geben. Den Fetakäse auf den Tomaten platzieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Ein wenig Olivenöl darüber geben.
Das ganze bei im Ofen bei der Grillfunktion so lange Grillen, bis der Käse oben ein wenig braun wird.
Dazu schmeckt Salat und Weißbrot.

Peperoncini-Garnelen

Garnelen passen zwar eher zum Sommer, aber ich kann es einfach nicht mehr abwarten und koche jetzt schon mein Lieblings-Garnelengericht!

14 Garnelen
Salz & Pfeffer
2 Knoblauchzehen
2 rote Chilischoten
100ml Olivenöl
1 TL Zitronensaft
1/2 Bund gehackte Petersilie

Als erstes müsst ihr die Garnelen entdarmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann schneidet ihr die Knoblauchzehen in dünne Scheiben, halbiert die Chilischoten längs, entkernt sie und hackt sie fein.
Als nächstes erhitzt ihr das Olivenöl in einer Pfanne und bratet den Knoblauch kurz an. Gebt dann das Chili dazu und bratet es kurz mit.
Als letztes gebt ihr die Garnelen mit in die Pfanne und bratet sie für 1-2 Minuten mit. Mit dem Zitronensaft löscht ihr das Ganze ab und bestreut es am Ende noch mit Petersilie.
Fertig! 🙂 Damit habt ihr trotz der Kälte schon ein wenig Sommer im Haus!

Gesunder Snack für zwischendurch :)

Ihr sucht nach eine Kleinigkeit für den kleinen Hunger zwischendurch?
Wie wäre es mit einem gesunden Müsli?

Dafür braucht ihr:
1/2 Apfel
1/4 Avocado
Haferflocken
1 TL Honig
Milch

Den Apfel und die Avocado in kleine Stücke schneiden und in eine kleine Schale tun. Haferflocken (je nachdem wie viel ihr möchtet) und Honig dazugeben und mit Milch aufgießen!
Fertig ist euer gesunder Snack!

Weekend Snacks

Braucht ihr noch Ideen für ein paar Snacks für das Wochenende?

Mein Notfallplan für spontane Gäste sind Nachos mit Guacamole!

Für die Guacamole: 2 reife Avocados, 1 Zwiebel (gehackt), einige Tomaten (gewürfelt), ein wenig Chili (je nach Geschmack, am besten Habanero), ein wenig Zitronensaft

Die Avocados mit einer Gabel zermatschen, bis ein Mousse entsteht. Die Tomaten und die Zwiebel unterheben. Mit Chili und Zitronensaft abschmecken. mir persönlich gefällt Habanerosoße am besten. Aber ihr könnt auch normale Chilies kaufen, diese klein hacken und dazu geben. Tipp: Wenn ihr die Guacamole einige zeit stehen lasst, bevor ihr sie esst, legt den Kern einer Avocado darauf, denn dann wird die Guacamole nicht so schnell braun.

Und sonst noch: 2 Tüten Tortilla Chips, 2 Tüten Käse (zB. Gratin-Streukäse)

Einfach in der Mikrowelle die Tortilla Chips mit dem Käse überbacken.

Guten Appetit, ein toller Abend ist gesichert!