Schlagwort-Archive: cupcakes

Meine große Liebe – Nutella!

Heute gibt es ein neues Cupcake-Rezept! Für Nutella-Cupcakes!

100 g Mehl

20 g Kakaopulver 

140 g Zucker

1 1/2 TL Backpulver

Etwas Salz

40 g weiche Butter

120 ml Milch

1 Ei

120 g Nutella

200 g Puderzucker

80 g weiche Butter

25 ml Milch

80 g Nutella

Als erstes heizt ihr den Backofen auf 180 Grad Celsius vor. Dann vermischt ihr Mehl, Kakaopulver, 40 g Butter, Zucker, Backpulver und Salz miteinander. Unter Rühren fügt ihr 120 ml Milch, das Ei und dann 120 g Nutella hinzu. Rührt weiter, bis eine geschmeidige Masse entstanden ist.

Den Teig gebt ihr in normale muffinförmchen und backt sie für 15-20 Minuten. Nachdem die Muffins abgekühlt sind, mixt ihr den Puderzucker mit 80 g Butter, 25 ml Milch und 80 g Nutella. Mixt es so lange, bis eine fluffige Masse entsteht. Diese gebt ihr in eine Spritztüte und verziert eure cupcakes.

Was könnte es Besseres geben?!



Werbeanzeigen

Etwas besonderes zum Wochenende!

Heite gibt es Tiramisu-Cupcakes!

200 g Zucker + 2 TL mehr

80 ml heißer Espresso

2 EL Rum

6 Eier

100 g Mehl

1/4 TL Salz

80 g flüssige Butter

450 g Mascarpone 

90 g Puderzucker

Schokostreusel

Zuerst rührt ihr 2 TL Zucker zusammen mit 1 EL Rum in den Espresso und stellt ihn in den Kühlschrank. Dann heizt ihr den Ofen auf 180 Grad vor.

Die Eier gebt ihr in eine Schüssel und zerschlagt sie. Beim Weitermixen gebt ihr den Zucker und den restlichen Rum dazu und mixt bis es blass wird. Dann gebt ihr Mehl und Salz dazu und am Ende die Butter. Das alles gebt ihr in 12 Muffinförmchen und backt sie 15-20 Minuten.

Währenddessen mixt ihr die Mascarpone mit dem Puderzucker und dem Espresso. Hebt ein wenig Espresso auf, um damit die Cupcakes zu bestreichen. Ihr schlagt die Mascarpone bis sie steif wird. Füllt die Mischung in eine Spritztüte und verziert eure cupcakes. Am Ende streut ihr noch die schokostreusel darauf. Stellt alles in den Kühlschrank damit es frisch bleibt, oder esst es sofort!