Lasagne – Der Oberknaller!



Hallo ihr Lieben!

Schon öfter wurde mir gesagt, meine Lasagne sei die allerbeste. Ob das stimmt weiß ich nicht, aber vielleicht könnt ihr das ja beurteilen nachdem ihr sie selber mal ausprobiert habt!

  • 1 Dose geschälte Tomaten 
  • 1 Zwiebel
  • 400 g Hackfleisch 
  • Salz und Pfeffer, wenn ihr mögt Paprika und chili
  • 50 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 900 ml Milch
  • Muskat
  • Lasagneplatten
  • 100 g Mozzarella 

Als erstes gebt ihr die Tomaten in einen Mixer und mixt so lange, bis keine Stückchen mehr zu sehen sind. Dann würfelt ihr die Zwiebel und bratet die Würfel in Öl an. Das Hackfleisch dazu geben und es gut zerkleinern. Bratet es bis das Hackfleisch durch ist und gebt dann die Tomatensoße dazu. Am Ende noch gut würzen. Ich mag wahren scharf und tue immer ordentlich chili mit hinein.

Als nächstes wird die Béchamel-Soße zubereitet. Schmelzt sie Butter in einem Topf und gebt dann das Mehl unter sehr schnellem Rühren dazu. Mit der Milch löscht ihr das ganze ab und würzt es mit Muskat und Salz.

Jetzt braucht ihr eine Auflaufform, in die ihr zuerst ein wenig Tomatensoße gebt. Darauf legt ihr eine Schicht der Lasagnenudeln. Auf die Nudeln gebt ihr nun zuerst Béchamel und dann Tomatensoße. Das Prozedere wiederholt ihr einfach ein paar mal, bis die Soßen sich dem Ende zuneigen. Achtet darauf, dass die Nudeln gut mit Soße bedeckt sind. Auf die letzte Schicht Nudeln gebt ihr euren Rest Soße.

Die Lasagne für 10 Minuten bei 200 Grad in den Ofen tun. Dann mit dem Mozzarella belegen und noc einmal für 10 Minuten backen.

Fertig! Vorsicht heiss und lecker! 😉

Advertisements

2 Gedanken zu „Lasagne – Der Oberknaller!

  1. julesofie

    Deine Rezepte hören sich total lecker an! :))) Gerne mehr Bilder :* besonders die lasagne klingt gut, muss ich demnächst mal ausprobieren!

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s