Mini Quiches

Ein tolles Gericht für den Fernsehabend am Sonntag!
Was ihr braucht:
300g Mehl
150g Margarine
100ml Wasser
Salz & Pfeffer
1 Zucchini
3 Tomaten
1 Paprika
250g Mascarpone
4 Eier

Als erstes knetet ihr Mehl, Margarine, Wasser und Salz zu einem Teig und stellt ihn in den Kühlschrank.
Die Tomaten brüht ihr mit heißem Wasser über und schält sie. Die Zucchini und die Paprika schneidet ihr in kleine Stückchen und bratet sie zusammen mit den Tomaten an. Das ganze würzt ihr mit Salz und Pfeffer.
Dann mixt ihr die Mascarpone mit den Eiern.
Der Teig sollte nun lange genug in Kühlschrank gewesen sein. Ihr teilt ihn in 12 Teile und drückt sie in eine eingefettete Muffinform. Zieht den Rand des Teiges jeweils bis nach oben. Auf dem Teig verteilt ihr jetzt das Gemüse und gießt dann die Mascarpone-Ei-Mischung darüber.
Das ganze stellt ihr bei 200 Grad für 25 Minuten in den Ofen.
Fertig! Guten Appetit!
Wenn ihr lieber anderes Gemüse mögt, nehmt einfach das! Das Rezept funktioniert mit fast allen Sorten!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s